Rechtsanwalt Bokämper

 

 

Vita

Rechtsanwalt Bokämper wurde 1966 in Bonn geboren. Nach dem Abitur,  welches er in Baden- Württemberg ablegte, studierte er Jura an den Universitäten Tübingen, Bochum und Köln. Er legte im Jahre 1998 am Oberlandesgericht Köln sein erstes juristisches Staatsexamen ab. Es folgte ein Referendariat am Oberlandesgericht Köln, das er im Dezember 2000 mit dem zweiten juristischen Staatsexamen am Justizministerium NRW in Düsseldorf abschloss. 

Während der gesamten Studienzeit arbeitete Rechtsanwalt Bokämper in der auf Wirtschaftsstrafrecht spezialisierten  Anwaltskanzlei Kupzog in Köln. Nach der Studienzeit war er in der Sozietät Dr. Leimkuhl-Schulz & Persch, die sich auf Steuer- und Verkehrsrecht spezialisiert hat, als freier Mitarbeiter tätig.

Anfang 2001 beschritt er den Weg in die Selbständigkeit unter Beibehaltung der Kooperationen mit den vorerwähnten Kanzleien. Kanzleisitz war die Blumenthalstrasse 21 in Köln (nähe Oberlandesgericht). Ab dem 01.03.2002 ist der Kanzleisitz in der Hülchratherstrasse 15, ebenfalls nähe Oberlandesgericht. 

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Rechtsanwalt Bokämper liegen im Verkehrsrecht, Straf-, Familien- und allgemeinem Zivilrecht.


Rechtsanwalt Bokämper - Köln - | mailto@bokaemper.net